Alle weiteren Bilder finden Sie      in unserer            Galerie
Fahrradtour mit Ballpause der Stallberger Bürgergemeinschaft Aufsteigen, absteigen, aufschlagen Siegburg. Aufsteigen, absteigen und aufschlagen - das hat die Bürgergemeinschaft Stallberg am Sonntag, 6. Juli, mit Ihnen vor. Sie lädt zur Familienradtour. Um 11 Uhr geht's vom Kirchplatz los, die Gruppe radelt 15 Kilometer, größtenteils geht es an der Sieg entlang. Picknickdecke nicht vergessen, unterwegs wird eine längere Ess- und Aktivpause eingelegt! Beim Fußball, Badminton und Volleyball wird auch die Oberkörpermuskulatur warm. Rückkehr gegen 16.30 Uhr. Anmeldung und Fragen unter jessica.k@buergergemeinschaft-stallberg.de oder 02241/2483879. Bei Regen fällt die Tour aus. Teilnahme kostenlos!
Stallberger Kinder schmücken Weihnachtsbaum
.
Die Siegburger Feuerwehr/ Löschgruppe Stallberg lädt in Zusammenarbeit mit der Bürgergemeinschaft Stallberg am Samstag, den 22.11.2014 alle recht herzlich zum Aufstellen und schmücken des örtlichen Weihnachtsbaumes ein
Standort ist wie immer am Kirchplatz / Beginn: 15 Uhr
Alle Stallberger Kinder sind aufgerufen, selbstgebastelte Geschenkpäckchen mitzubringen um den Weihnachtsbaum mit ihren Kunstwerken zu verschönern
.
( Schuhkarton wegen der witterungsbest ndigkeit in Geschenkfolie
verpacken und mit
einer Schleife versehen, so dass es sich einfach aufhängen lässt)
Für das leibliche Wohl ist gesorgt - bei leckerem Kuchen, einem Becher Glühwein oder warmen Kakao
für die Kleinen Besucher kann man an diesem Nachmittag die vorweihnachtliche Atmosphäre genießen.
Des Weiteren gibt es für die Kinder vor Ort ein Weihnachtsquiz, bei dem es tolle
Preise zu gewinnen gibt
.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Sponsored by
Designed by JayKorschis
ps. Der Prinz      kütt uch        vorbei
Siegburg. Schmutz auf dem Stallberg? Maximal ein Paar Krümel, die vom Frühstück übriggeblieben sind... Zunächst zersäbelten und verputzten die Stallberger Stadt-Putz-Teilnehmer gemeinsam Brötchen, ehe sie, mit Arbeitshandschuhen und Müllsäcken bewaffnet, an die Arbeit gingen. Als das Veedel abends blitzblank war, traf man sich beim THW zum Abschlussgrillen. Dabei waren die Bürgergemeinschaft, das THW, der Sportverein DJK, der CVJM, die Lustigen Weiber u.d. Schmölzje und die Stallberger Tonknubbele. Als große Bereicherung, so die organisierende Bürgergemeinschaft, wurde die THW-Jugend wahrgenommen. Danke!
Krümelmonster lassen Veedel leuchten  Viele Hände, Grillfleisch am Ende
Sonnenschein pur lachte dem Stallberg entgegen... Trotz der unwetterartigen Regengüsse am Abend zuvor, ließ Petrus es sich nicht nehmen, dem Stallberg und somit ein Rund um gelungenes Sommerfest zu bescheren. Organisiert wurde das mitllerweile 4. Sommerfest in Folge, von der Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg 1960 e.V. in Zusammenarbeit mit dem REWE:XL, Stallberger Institutionen und Vereinen sowie weiteren Geschäftsleuten, die so einiges zu bieten hatten. Das THW Ortsverband Siegburg war trotz der vielzähligen Großeinsätze am Abend zuvor, die bis in die Nacht andauerten, vor Ort und beglückte die Kinder mit einer Hüpfburg und einem Einsatzfahrzeug. Das geplante Enten-Wett-Schwimmen musste leider wegen der Grosseinsätze abgesagt werden. Aber dennoch blieb es nicht trocken. Die Feuerwehr Löschgruppe 4 verschaffte den Kleinen wie auch den Großen Besuchern eine nass-kühle Erfrischung. Auch das Deutsche Rote Kreuz war mit einem Einsatzfahrzeug und einem Infostand vor Ort. Am Stand der Grundschule Stallberg war Geschicklichkeit gefragt- denn mit einer Wasserpistole Kerzen auszuschießen,  ist garnicht so einfach gewesen und ein kniffliges Wasserflaschen Memory war auch noch zu lösen. Auch an den Ständen der Kita „ Waldwichtel" und der Großtagespflege „Sonnenkinder" konnten die Kinder ihre Kreativität unter Beweis stellen und bastelten sich der Hitze entsprechend,  ihre eigens kreierten Sonnen-Schutz-Kappen. Bei der Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg konnten die Kinder eigene Buttons herstellen oder ihr Glück am Glücksrad versuchen. Die KG „Die lustigen Weiber" boten wieder einen Hauch von Karibik mit ihren leckeren und zugleich erfrischenden, alkoholfreien Cocktails an. Ein Duft von Grillgut lag am Stand vom REWE:XL in der Luft. Zusätzlich im tropischen Ambiente konnte man sich von leckeren Obstsorten verführen lassen. Marktleiter „ Manuel Schäfer" ließ es sich nicht nehmen auch für Abenteurer was anzubieten und wartete mit einer großen Sommerrodelbahn auf. Somit konnte man auch auf dem Stallberg die Gipfel erklimmen. Das CVJM (mit dem man tolle Texel Freizeiten unternehmen kann) war mit verschiedenen Spielen vor Ort und bot leckere Poffertjes an. Der Car Racing Park Stallberg ließ wieder Kinder und auch besonders Väter-Herzen höher schlagen. Mit ihrer mobilen Carrerabahn-Anlage in XXL Format war es mal wieder ein toller Anziehungspunkt für Groß und Klein. Am Stand der Kita „Die kleinen Strolche" der Jugendbehindertenhilfe konnte man sich mit Kaffee und leckerem Kuchen sowie frischen Waffeln genüsslich eindecken. Auch bei der KG „ Stallberger Tonknubbele" war Fingerspitzengefühl gefragt. Dosenwerfen war angesagt. Sylvia Büchner und ihr Team vom Friseur-Salon „Haarsträubend" machte extra Überstunden an diesem Tag und verzauberte so manche Haarpracht. Die Bäckerei Gilgens war ebenfalls vor Ort und bot frisch gebackenes Brot an. Ein Glücksrad und Infostand von Lasertag Köln waren ebenfalls vor Ort. Man sollte stets erwähnen, dass alle Teilnehmer dies ehrenamtlich und unendgeltlich machen und auch die Einnahmen (auch von den o.g. Geschäftsleuten) für den Guten Zweck regelmäßig gespendet werden. Eröffnet wurde das ganze gegen 11 Uhr in Gegenwart von der stellvertretenden Bürgermeistern „Frau Susanne Hase-Mühlbauer" sowie Vizebürgermeister „Stefan Rosemann". Auch der Landtagsabgeordnete der SPD „Achim Tüttenberg" besuchte das Stallberger Sommerfest. Im Anschluss wurde den Organisatoren zum feierlichen Anlass, von den Fründen vom Brückberger Veedelszoooch, das gelbe Trikot überreicht. Mit dem Slogan:  „Brauchtum verbindet! Tradition verpflichtet". Mit dieser ehrenvollen Übergabe verpflichtet sich der Empfänger, ein soziales Projekt zu unterstützen. Gesagt! Getan! Nicht in weniger als zehn Minuten später überreichten wir auf der Bühne drei Institutionen einen Spendenscheck. Dazu zählten u.a. Die THW Jugend des Ortsverbandes Siegburg Stallberg, das Projekt „Seestern" des CVJM sowie die GrossTagespflege „Sonnenkinder". Das Fest wurde abgerundet mit einem sehr abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Dazu zählten u.a. der Auftritt des Stimmungs Duos „Der Schunkelpitter und dat Kölsche Katti", die Tanzgruppen der Tanzschule „Nett and Friends", Auftritt der Husaren schwarz-weiß mit ihrer Mini Tanz Garde sowie ihrem Männerballett sowie der Newcomer Band vom Stallberg „Soundstorm". DJ Tobi sorgte für die musikalische Unterstützung. Abgerundet wurde dieses Event wieder einmal mit einer großen Tombola der Bürgergemeinschaft. Wer sich vielleicht gewundert hat, warum zahlreiche Personen an verschiedenen Ständen mit einem UPS T-Shirt rumliefen, sollten aufgeklärt werden. Die UPS Fondation hat sich nach kurzer Anfrage, sofort dazu bereit erklärt, das Stallberger Sommerfest mit einigen ehrenamtlichen Helfern zu unterstützen. Rundblick Siegburg, 8. Juli 2016
Bürgersitzung 2.0 BG Stallberg überzeugte mit neuem Konzept 
Stallberg - Mit einem neuen Konzept und starken Ambitionen trat der Vorstand der Bürgergemeinschaft Stallberg auf die Bühne des Pfarrer Rupprecht Saales. „Das ist wie in der modernen Technik, deshalb gibt es hier nun die Bürgersitzung 2.0", erklärte Organisator Frank Pritz in seiner Begrüßungsrede. Dass die Überlegungen sich als richtig herausstellten, bewiesen die rund 150 bunt gekleideten Jecken, die mit Frohsinn und viel guter Laune  den Raum restlos füllten. Sicher sah es zunächst komisch aus, dass diesmal kein Elferrat vertreten war.  „Wir haben keine elf Leute parat." Denn die engagierten Mitglieder der Bürgergemeinschaft, die ebenfalls dem Siegburger Karnevalskomitee angeschlossen ist, übernahmen die Bewirtung der Gäste und sorgten dafür, dass Alt und Jung die Party rundum genießen konnten. Nach dem Einmarsch, zusammen mit der Prinzengarde Euskirchen, die mit ihrer Besetzung fast den Saal  sprengten, ernannte man mit Manuel Schäfer, Roswitha Lange, Ludger Koop, Oliver Fiel und Siggi Klein die ersten Senatoren. So bedankte sich die Bürgergemeinschaft für das jahrelange Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit. Dann folgte die Sitzung mit kurzweiligen Höhepunkten. Neben den Husaren Schwarz-Weiß und Grün-Weiß und Strunz un Büggel, punkteten vor allem die Flöckchen, sowie das Siegburger Prinzenpaar Daniel I. und Pia I., die die Karnevalisten restlos begeisterten. Da aber alles etwas anders sein sollte, gipfelte der Abend in einer bunten Party, bei der Siggi Klein und DJ Tobi bis tief in die Nacht im „Schunkel-Battle" gegeneinander antraten. Gewonnen hat hier auf jeden Fall das Publikum, das mit Tanzfreude und Begeisterung der Stallberger Sitzung frischen Auftrieb gab. Mit dem sensationellen Erfolg im Rücken kann dies alles in der nächsten Session wiederholt werden.
.
Bürgergemeinschaft Siegburg-Stallberg e.V
.
Auch der Bürgerverein braucht seine Minions
Die 4korschis
Dreimal Blau Gelb,Blau Gelb,Blau Gelb
Siegburg Allaaf
Aus Session´s Eröffnung 2013/14
Auf   das   Bild   Klicken   bitte
Die letzten Cent wurden rausgespült Traditionelles Geldbörseauswaschen am Veilchendienstag Siegburg (den). Auf der Siegburger Feuerwache fand das traditionelle Geldbörseauswaschen statt. Viel Wasser benötigten die Kollegen der Wachabteilung des Prinzen Frank II. nicht. Mit kräftigem Strahl wurden die letzten zwölf Cent aus der Börse gespült. Der Leiter der Siegburger Feuerwache, Thomas Glatz, sowie der Geschäftsführer des Siegburger Karnevalskomitees, Jörg Sola, überwachten die vollständige Reinigung der Börse. Das Gefolge stand auch bei dieser Aktion dem Prinzenpaar zur Seite.
Siegburger Prinzenpaar Prinz Frank II & Siegburgia Martina I | Deine Seite ebenfalls hervorheben
Startseite Über uns News Presse Termine Galerie Kontakt Knubbelle und Knübbellche Sponsoren Shop Impressum Mitglied werden
Stallberg feiert Sonntag Sommerfest "Pures Glück" trifft THW Siegburg. Sonntag, 7. Juni, ab 11 Uhr, ist Stallberger Sommerfest der Bürgergemeinschaft auf dem REWE-Parkplatz. Mit DJ Tobi, den Husaren Grün-Weiß, dem Party-Duo "Pures Glück", mit Spielmobil Armin, mit Feuerwehr und THW, einer tollen Carrerabahn und einem Surfsimulator. Eis, Obst und Würstchen vom Grill wollen verschlungen werden. Alle Institutionen des Veedels machen mit. Tombolagewinne warten. Vorbeigehen! Quelle:Siegburgaktuell Foto: Korsch
3. Stallberger Sommerfest Siegburg (Ra) Die Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg, REWE:XL sowie Stallberger Vereine und Institutionen laden zum 3. Mal am Sonntag, den 07.06.15 ab 11.00 Uhr zum Sommerfest auf dem REWE:XL Parkplatz / Siegburg Stallberg ein. Es warten wieder tolle Aktionen auf die Besucher. Ein Bühnenprogramm von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr u.a. mit musikalischer Begleitung von DJ Tobi und tänzerischen Darbietungen der Husaren grün-weiß, der Happerschosser Tanzflöhe sowie zwei Tanzgruppen der Tanzschule Nett & Friends. Ein besonderes Highlight  ist der Auftritt des dynamischen Party Duos „ Pures Glück" u.a. mit ihrem Hit „Norderney", der aus den Charts nicht mehr wegzudenken ist. Für die kleinen Besucher gibt es vieles zu erleben, ob beim Armin, das Spielemobil, bei der Kinderhüpfburg  des THW oder aber auch mal in die Rolle des Feuerwehrmannes zu schlüpfen und bei einer tollen Wasserspritzaktion der Feuerwehr teilzunehmen. Des Weiteren gibt es noch verschiedene Bastelaktionen der Grundschule Stallberg, der Kita „Wald wichtel" sowie der Tagesmütter Siegburg Stallberg und weitere Spielangebote des CVJM Siegburg sowie der KG Stallberger Tonknubbele. Diverse Einsatzfahrzeuge von der Feuerwehr sowie vom THW werden ebenfalls vor Ort sein. Auch in diesem Bereich gibt es zwei besondere Highlights. Zum einen ist es eine große mobile Carrera Bahn des Raceway-Parks, bei der es gilt, den Stallberg Cup 2015 auszufahren und zum anderen gilt es sein Surf-Talent anhand eines Surf-Simulators unter Beweis zu stellen.  Auch für das leibliche Wohl ist bestens und vor allem zu familienfreundlichen Preisen gesorgt.
Ob deftiges vom Grill oder leckere vitaminreiche Obstbecher vom REWE:XL, Getränke aller Art am Stand der Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg, alkoholfreie Cocktails für Groß und Klein sowie Eis am Stand der KG „Die lustigen Weiber", sowie frische Waffeln, Kaffee und Kuchen am Stand der Kita „ Die kleinen Strolche". Abgerundet wird das Sommerfest mit einer Tombola der Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg, die gegen 14:45 Uhr stattfinden wird und bei der es tolle Sachpreise zu gewinnen gibt. Ein Rundum Angebot für die ganze Familie. Alle beteiligten Vereine und Institutionen freuen sichauf Ihren Besuch bei hoffentlich schönstem, sommerlichen Wetter. Ende gegen 17.00 Uhr.
Bereits zum 3. Mal organisierte die Bürgergemeinschaft Siegburg Stallberg ein großes Sommerfest. Gemeinsam mit REWE, Stallberger Vereinen und Einrichtungen luden sie auf den #REWE-Parkplatz ein, um gemeinsam zu feiern.Bei strahlendem Sonnenschein konnten große und kleine Besucher viele Attraktionen bestaunen. Das Spielemobil war vor Ort, die Fahrzeuge des THW, der Feuerwehr und des #DRK wurden erkundet, die Wasserspritzaktion machte bei sommerlichen Temperaturen besonders viel Spaß und die Bastelfans konnten sich am Stand der Grundschule Stallberg austoben. Ein besonderes Highlight war aber die Carrara-Rennbahn, die vom Verein Raceway Park e.V. zur Verfügung gestellt wurde. Aber auch die Hüpfburg fand großen Anklang. Alle, die das Toben, Basteln und Bestaunen hungrig machte, konnten sich an diversen Ständen bei Kuchen, Waffeln, Obst oder Gegrilltem ihren Hunger stillen und natürlich auch ihren Durst löschen. Und mit ein wenig Glück konnte man an der tombola schöne Preise gewinnen. Abschließend waren alle einer #Meinung: ein 4. Stallberger Sommerfest wird es 2016 ganz bestimmt geben!
News
©Design by Korschis